Tanz der Vokale

Fantasiestücke in Oulipo-Manier aus der Literaturwerkstatt
für Monovokalismus und Klangfarben

von Reinhard Ammer

Nicht alle auf einmal! Einen nach dem anderen bittet Reinhard Ammer die Vokale der deutschen Sprache auf die Blätter, die die Welt bedeuten, und lässt sich von dem Wortschatz, den sie mitbringen, zu Geschichten animieren, die es normal gar nicht geben kann. Durch die freiwillige Beschränkung auf je einen einzigen Vokal öffnen sich Tore, Türen und Hintertürchen zu eigenwilligen Erzählungen voller Drama und Humor, Tragik und absurd-skurriler Komik, von »Maharadscha Ramana Chandrakants Wallfahrt nach Narravana« über »Nichts ist nichts« bis hin zu »Fuß und Huf«. Deutsch als Fremdsprache für deutsche Muttersprachler! Tanzt, Vokale, tanzt!

Trailer zum Buch

 

»Tanz der Vokale« wurde durch eine Verlagsprämie des Freistaats Bayern ausgezeichnet.

Artikelnummer: 6169 Kategorien: ,

35,00 

Zusätzliche Informationen

Format

17,0 x 24,0 cm
Broschur

Umfang

232 Seiten

Erscheinungsdatum

1. März 2024

ISBN

ISBN 978-3-944716-16-9

Ausstattung

Offene Fadenheftung
Blindprägung
Umschlagpapier Gmund "Kaschmir"